WEGE

Stimmungen - Sehnsüchte - Geschichten

 

My inner point of view - eine freie Ausstellungsarbeit. Ausgewählte Bilder als S/W-Fotografien aus 10 Jahren. 

 

Meine persönliche innere Sichtweise und eine fotografische Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbst und meines Ausdrucks. Eine Symbiose aus Bildern und leisen Worten.

 

In meinen Arbeiten geht es mir darum, den Moment festzuhalten, in dem etwas, was ich gesehen habe, mich berührt hat. Sei es eine Emotion im Gesicht eines Menschen oder ein Lichteinfall oder ... 

Es ist immer ein Bauchgefühl dabei. Eine Form der Aufregung und der Befriedigung den Moment festzuhalten.

 

"Wir sehen die Dinge nicht wie sie sind ... wir sehen die Dinge wie wir sind."

Making Off